Martial-Art

Haidong Gumdo

Haidong Gumdo ist die koreanische Form der Schwertkampfkunst und blickt auf eine lange Tradition von über 1700 Jahren zurück. Das Ziel ist es, die absolute Harmonie zwischen Geist und Körper zu erreichen. Die daraus folgende innere Ruhe ist in allen Lebenslagen hilfreich. Das Wissen um die eigene Kraft fördert konsequentes, aber auch besonnenes Handeln. Der exakte Bewegungsablauf stärkt die Muskulatur in Rücken, Schultern, Armen und Beinen – die Körperhaltung wird geformt. Koordination, Konzentration und Kondition verbessern sich laufend, führen zu gesteigertem Körperbewusstsein und aktiverem Alltag. 

 

Die ausgefeilten Techniken und Übungen wurden unter strengster Geheimhaltung entwickelt und nur vom Meister selbst an seine Schüler vermittelt. Würde, Ehre und Disziplin sind charakteristische Eigenschaften des Haidong Gumdo und zentrale Bestandteile dieses Trainings. Schwertformen in Einzel- und Partnerübungen führen den Schüler zum vollendeten Umgang mit dem Schwert.

 

Am Haidong Gumdo-Training können Kinder ab 7 Jahren teilnehmen. Der Umgang mit dem Schwert lehrt die Tugenden Respekt, Selbstbeherrschung, Selbstachtung und fördert die Konzentration auf ein bestimmtes Ziel. Die Kunst des Schwertkampfes fesselt jeden Ausübenden mit magischer Anziehungskraft.